ruprecht-Logo Banner
ruprecht/Schlagloch-doppelkeks-Jubiläum
Am 13.10. feiern wir 25 Jahre ruprecht/Schlagloch und 10 Jahre doppelkeks [...mehr]
ruprecht auf Facebook
Der aktuelle ruprecht
ruprecht vor 10 Jahren
Andere Studizeitungen
ruprechts Liste von Studierendenzeitungen im deutschsprachigen Raum
ruprecht-RSS
ruprecht-Nachrichten per RSS-Feed
 Glosse
13.11.2012

&

Die doppelte Rettung der Prokrastination

Es gibt diese schrecklichen W├Ârter, die mancher sagen will, weil sie subtil Intellekt signalisieren sollen. Post- und Neo-Konstruktionen, die der Lauf der Zeit gebiert, weil er nicht enden will, die sich im studentischen Milieu still und stetig vermehren wie der samtige Schimmel im WG-K├╝hlschrank. 

Es gibt diese schrecklichen W├Ârter, diese W├Ârter die mancher sagen will, weil sie subtil Intellekt signalisieren sollen, diese Post- und Neo-Konstruktionen, die der Lauf der Zeit gebiert, weil er einfach nicht enden will, die sich im studentischen Milieu still und stetig vermehren wie der samtweiche Schimmel im WG-K├╝hlschrank.

Und es gibt diese schrecklichen W├Ârter, die mancher sagen will, weil ihr Aussprechen mit diesem unbestimmten Gef├╝hl verbunden ist, das Ekel und Genugtuung vereint und auf die man stets vermeidet zu reagieren, wie man gerne will. Prokrastination ist solch ein Wort, das immer ├Âfter und in beide der obigen Kategorien f├Ąllt.

Es ist zudem ein schmeichelhaftes Wort, denn es ist frei von Wertung, von negativer Konnotation, wie es der treffendere Begriff Faulheit w├Ąre. Es beschreibt den Prozess oder Nicht-Prozess des Aufschiebens. Seine Verwendung ist eine Beichte vor dem Spiegel, der die unendlichen W├Ąscheberge, die quellenden M├╝llt├╝ten, vor allem aber die jungfr├Ąulich unber├╝hrten B├╝cherstapel in unserem R├╝cken zeigt und uns erinnert an das, was nicht war und das, was kommen muss.

Es ist mit dem Latein am Ende zumindest klanglich ├Ąhnlich geblieben, etymologisch aber radikal gewandelt. Die w├Ârtliche Bedeutung ÔÇ×VertagungÔÇť haben wir Studenten mit der bew├Ąhrten Praxis unsere Hausarbeiten in Nachtschichten zu verschieben gr├╝ndlich ins Gegenteil verkehrt.

Doch die Prokrastination ist auch eine doppelte Rettung: Erstens f├╝r die Glosse dieser Ausgabe, zweitens f├╝r mich, da ich einen Grund hatte, die Arbeit an meiner Hausarbeit zu vertagen.

von Hannes Munzinger
   

Archiv Glosse 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004