ruprecht-Logo Banner
ruprecht/Schlagloch-doppelkeks-Jubiläum
Am 13.10. feiern wir 25 Jahre ruprecht/Schlagloch und 10 Jahre doppelkeks [...mehr]
ruprecht auf Facebook
Der aktuelle ruprecht
ruprecht vor 10 Jahren
Andere Studizeitungen
ruprechts Liste von Studierendenzeitungen im deutschsprachigen Raum
ruprecht-RSS
ruprecht-Nachrichten per RSS-Feed
 Feuilleton
11.12.2007

Tanztheater f√ľr Zuhause

PVC - Ensemble tritt wirklich √ľberall auf

Marstall-Café, Dienstagnachmittag, 15 Uhr: Während sich rauchende Studenten bei Kaffee und Kippe in ihrem letzten warmen Zufluchtsort die Zeit zwischen Seminaren und Vorlesungen vertreiben, stellt sich Graham Smith vor den Eingang und fordert zum Tanz.

Er stellt sich und seine Formation vor, erklärt die einfache Choreographie, die spontan von allen Anwesenden mitgetanzt werden soll, plötzlich ertönt laute Country-Musik und Smith beginnt mit der Schrittfolge.

Smith ist Choreograph und Dramaturg der Tanztheater-Kooperation physical virus collective (pvc). Zweimal j√§hrlich veranstaltet die Freiburger Gruppe ein Tanzfestival in Heidelberg. Anfang diesen Monats war es wieder soweit. Sechs Tage lang betreute das Ensemble Workshops und f√ľhrte Tanzabende mit Cabaret und Rollenspielen auf.
 
Das Außergewöhnliche dieses Festivals sind die Versuche des Kollektivs, Menschen auch außerhalb des Theatersaals mit ihrer Tanzbegeisterung anzustecken.

Die Formation √ľberrascht ihr Publikum in allt√§glichen Situationen: neben dem Marstall-Caf√© traten sie dieses Jahr auch in der Christuskirche und der Lobby der Agentur f√ľr Arbeit auf. "Wir versuchen aus der Anonymit√§t des Stadttheaters auszubrechen, um mit dem Publikum in Kontakt zu treten." Auch in Privatwohnungen treten die K√ľnstler auf. Smith bringt sein Programm auf den Punkt: "Wenn ihr nicht zu uns kommt, kommen wir eben zu euch." Diese vermeintliche Androhung hatte Erfolg. Die Veranstaltungen in den Wohnungen waren nach kurzer Zeit ausverkauft.
 
Auch die beiden Darstellungen beim diesj√§hrigen Festival begeisterten sowohl die Wohnungsbesitzer als auch die Zuschauer.Neben den Auff√ľhrungen im Rahmen des Tanzfestivals organisiert das Ensemble Workshops mit nichtdeutschsprachigen Migrantenkindern aus zw√∂lf verschiedenen Nationen, um durch das Tanzen Sprachbarrieren zu durchbrechen. Die Kinder sollen sich durch das Kommunikationsmedium K√∂rpersprache besser in der neuen Heimat integrieren. Laut Smith war das Projekt ein Erfolg.

von Fabian Wennemer, Hannes Zahner
   

Archiv Movies 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004