Dies ist ein Archiv der ruprecht-Webseiten, wie sie bis zum 12.10.2013 bestanden. Die aktuelle Seite findet sich auf https://www.ruprecht.de

ruprecht-Logo Banner
ruprecht/Schlagloch-doppelkeks-Jubiläum
Am 13.10. feiern wir 25 Jahre ruprecht/Schlagloch und 10 Jahre doppelkeks [...mehr]
ruprecht auf Facebook
Der aktuelle ruprecht
ruprecht vor 10 Jahren
Andere Studizeitungen
ruprechts Liste von Studierendenzeitungen im deutschsprachigen Raum
ruprecht-RSS
ruprecht-Nachrichten per RSS-Feed
 Leserbriefe
09.01.2012

Asics

... wenn’s mal wieder nicht läuft.

Unsere Leserin Theresa Weiss hat sich Gedanken über den Leistungsdruck an der Uni gemacht. Sie hat daraus ein Gedicht geformt, dass sich an all jene richtet, die sich am Rande des Irrsinns wähnen. Ein poetischer Mutmacher zum Jahresbeginn.

Das Gedicht soll Studenten, die vom Lerndruck (von wem auch immer ausgeübt) erdrückt werden, ermuntern, das Leben etwas lockerer zu sehen. Dieser ganze Leistungsdruck macht uns alle irre. Für Euch noch ein fröhliches: Macht weiter so!

 

Asics – wenn’s mal wieder nicht läuft

Quält ‘ne Krankheit dich mal wieder,
Lähmt das Studium deine Glieder,
Fühlst du stetig Unbehagen,
traust dich nicht mehr raus zu wagen,
kratzt und juckt‘s dich überall,
fühlst du förmlich den Verfall,
dann gib dich der Muße hin,
auf "Neudeutsch" sozusagen "chilln".

Zugegeben klingt banal,
viel zu simpel, ja fast trivial.
Doch, das Lebensmotto um das sich’s dreht,
schon früh im alten Rom entsteht,
und was dort galt das gilt auch heute,
eifrig vertreten durch jene Leute,
die ein Vermögen damit verdienen,
dass sie das Motto frech beliehen,
und strategisch gut verpacken
in Sportschuh, Turnschuh oder Schlappen.

Doch Sportschuh, hin und Sportschuh her,
der Botschaft halber rat ich sehr,
sich’s stets zur Herzenssach' zu machen,
tagein tagaus recht viel zu lachen.

Denn auch die Römer wussten - so viel steht fest:
Mens sana in corpore sano est

(TW)


Anm. d. Redaktion: Leserbriefe spiegeln nicht die Meinung der Redaktion wider. Wir behalten uns vor, Einsendungen zu kürzen.

   

Archiv Leserbriefe 2021 | 2020 | 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004