ruprecht-Logo Banner
ruprecht/Schlagloch-doppelkeks-Jubiläum
Am 13.10. feiern wir 25 Jahre ruprecht/Schlagloch und 10 Jahre doppelkeks [...mehr]
ruprecht auf Facebook
Der aktuelle ruprecht
ruprecht vor 10 Jahren
Andere Studizeitungen
ruprechts Liste von Studierendenzeitungen im deutschsprachigen Raum
ruprecht-RSS
ruprecht-Nachrichten per RSS-Feed
 Hochschule
31.05.2013

Studieren mit Lebensqualität, Sonne und Steuerfreiheit

Interessante Master-Studiengänge: Teil 2

Die M√∂chtegern-Aristokratie versteht keinen Humor, denkt man. Dennoch parodiert sie sich selbst. Mit dem Master "Luxury Management" kann man ein Luxuswarenverk√§ufer werden. Wo? Genau: In Monaco.

Der Master soll Studenten ansprechen, welche mit Luxusg√ľtern handeln m√∂chten. Absolventen der privaten International University of Monaco werden auf das Betreiben dieses Gesch√§ftes vorbereitet, um den Verkauf zu managen oder als F√ľhrungskraft zu arbeiten. Daf√ľr bietet die Universit√§t Kurse in Betriebswirtschaft und Buchhaltung an.

Der Markt f√ľr Luxusg√ľter sei in den letzten Jahre sehr wettbewerbsorientiert geworden, behauptet die Universit√§t. Auf diesen Markt will man Absolventen vorbereiten.

Damit Studenten ihren Kunden jeden Wunsch erf√ľllen k√∂nnen, besuchen sie Kurse f√ľr Werbung und Verkaufstechniken, Kurse im Kundenverhalten, Service und Kundenbeziehungsmanagement, um sich deren Geldes zu bem√§chtigen. Sie lernen unter anderem, ihre Kunden mit einer eigens entwickelten Software zu erfassen und damit ihre Beziehungen zu den Kunden zu verbessern.

Studenten lernen, wie man die besten Kunden an eine Marke bindet. Um das zu erreichen, muss man das Profil der Marke kennen und stärken, erklärt die Universität.

In dem Studiengang ist ein sechsmonatiges Praxissemester vorgesehen, au√üerdem bietet die Universit√§t Studenten Vortragsreihen an, auf welchen unter anderem die Chefs der Firmen Gucci, Wally und Chlo√© sprechen, sowie Exkursionen zu den Marken Valentino, Ermenegildo Zegna, L'Or√©al und Polo Ralph Lauren ‚Äď hier k√∂nnen die Studenten Kontakte kn√ľpfen.

F√ľr die Zulassung zu dem zum Master of Science deklarierten Studiengang braucht man einen drei- oder vierj√§hrigen Universit√§tsabschluss und gute Englischkenntnisse. Bei weiteren Zulassungskriterien bleibt die Universit√§t vage. Kein Wunder, bei Studiengeb√ľhren von 12.600 Euro im Jahr bleibt man unter sich. Dazu empfiehlt man Studenten ein Budget von 400 bis 700 Euro im Monat - exklusive Miete.

Auf der Webseite der Universit√§t findet man Empfehlungen f√ľr Studentenunterk√ľnfte. Beispielsweise das "R√©sidence Les Jardins d'Elisa" welches 580 Euro kostet. In der Woche. Es empfiehlt sich daher, das Studium in Regelstudienzeit abzuschlie√üen.

Die Studiensituation in Monaco sei sehr gut, Monaco gilt als das El Dorado mit hohem Lebensstandard, viel Sonnenschein, dem Meer und Steuerfreiheit.

Außerdem seien die Studenten der Universität sehr international, 60 Länder seien vertreten. In Monaco selbst sind achtzig Prozent der knapp 40.000 Einwohner Ausländer. Ob man zum Studium Auslandsbafög bekommt, konnte leider nicht herausgefunden werden.

von Dominik Waibel
   

Archiv Hochschule 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004