Dies ist ein Archiv der ruprecht-Webseiten, wie sie bis zum 12.10.2013 bestanden. Die aktuelle Seite findet sich auf https://www.ruprecht.de

ruprecht-Logo Banner
ruprecht/Schlagloch-doppelkeks-Jubiläum
Am 13.10. feiern wir 25 Jahre ruprecht/Schlagloch und 10 Jahre doppelkeks [...mehr]
ruprecht auf Facebook
Der aktuelle ruprecht
ruprecht vor 10 Jahren
Andere Studizeitungen
ruprechts Liste von Studierendenzeitungen im deutschsprachigen Raum
ruprecht-RSS
ruprecht-Nachrichten per RSS-Feed
 Heidelberg
20.01.2009

Lebensqualit├Ąt gef├Ąhrdet

Streit um die Baustelle in der Bahnhofstra├če

Wer aus der Weststadt gen Uni radelt, kommt an der Baustelle zwischen R├Âmerkreis und Bauhaus kaum vorbei. Anstelle der alten asbestbelasteten Gerichtsgeb├Ąude entsteht hier Heidelbergs neues Beh├Ârdenzentrum. Doch der Neubau sorgt f├╝r Z├╝ndstoff.

In der Bahnhofstra├če entsteht das bisher gr├Â├čte Public Private Partnership-Projekt Baden-W├╝rttembergs. Das Projekt sieht vor, dass das Investorenkonsortium um den Baukonzern Z├╝blin das Grundst├╝ck vom Land Baden-W├╝rttemberg kauft und den Bau sowie die Instandhaltung finanziert.

Das Land mietet Grund und Geb├Ąude wieder von den Investoren zur├╝ck. Ein Mietvertrag ├╝ber 15 Jahre ist bereits unterschrieben. Auf diese Weise will das Landesfinanzministerium viel Geld sparen. In den Neubauten werden vor allem Gericht und Staatsanwaltschaft mehr Platz finden. Auch Einzelh├Ąndler sollen sich nach W├╝nschen des Heidelberger Oberb├╝rgermeister Eckart W├╝rzner hier niederlassen. 

Die neuen Geb├Ąude reichen jedoch mit ihren Au├čenanlagen um einiges weiter in den bisherigen Verlauf der Bahnhofsstra├če hinein. Um Platz zu schaffen, hat das Land die komplette Umgestaltung der Stra├če beschlossen. Dagegen protestieren bis heute gro├če Teile des Gemeinderates und die aus Anwohnern bestehende B├╝rgerinitiative ÔÇ×Lebendige Bahnhofstra├čeÔÇť.

Bisher wurde schon die langgezogene Verkehrsinsel in der N├Ąhe des Bauhaus aufgel├Âst und die dort stehenden gro├čen alten B├Ąume gef├Ąllt ÔÇô┬ş sehr zum Unmut der Anwohner. Die wegfallenden Parkpl├Ątze soll eine Tiefgarage unter dem neuen Beh├Ârdenzentrum ersetzen. Das gr├Â├čte ├ärgernis sind f├╝r die Bewohner der Weststadt jedoch das nun beschlossene sechste Stockwerk des Beh├Ârdenzentrums und die dichte Bebauung des Grundst├╝cks. Zwar soll ein Platz mit dem Arbeitsnamen ÔÇ×JustitiaÔÇť den Abschluss hin zur Kurf├╝rstenanlage bilden. Trotzdem sieht die B├╝rgerinitiative die Lebensqualit├Ąt in ihrem Wohnquartier gef├Ąhrdet. Sie bem├Ąngelt, dass bislang ein schl├╝ssiges Konzept f├╝r den Verkehrsfluss fehle.
 
Und ein Schreckensszenario bleibt: Durch die hohen Neubauten entsteht eine enge Stra├čenschlucht, in die kaum noch Sonnenlicht f├Ąllt.

von Thomas Heberle
   

Archiv Heidelberg 2021 | 2020 | 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004