Dies ist ein Archiv der ruprecht-Webseiten, wie sie bis zum 12.10.2013 bestanden. Die aktuelle Seite findet sich auf https://www.ruprecht.de

ruprecht-Logo Banner
ruprecht/Schlagloch-doppelkeks-Jubiläum
Am 13.10. feiern wir 25 Jahre ruprecht/Schlagloch und 10 Jahre doppelkeks [...mehr]
ruprecht auf Facebook
Der aktuelle ruprecht
ruprecht vor 10 Jahren
Andere Studizeitungen
ruprechts Liste von Studierendenzeitungen im deutschsprachigen Raum
ruprecht-RSS
ruprecht-Nachrichten per RSS-Feed
 StudiLeben
03.04.2010

Sommersonne, Bier und mehr

Nichts wie raus aus der Bude: die ruprecht-Freilufttipps

Mit steigenden Temperaturen er√∂ffnen sich wieder tolle M√∂glichkeiten, um das Studentenleben fernab der stickigen Unigeb√§ude auszukosten. Nun ist auch wieder Open-Air-Lernen und Ruml√ľmmeln auf der Neckarwiese angesagt.



Mit steigenden Temperaturen er√∂ffnen sich wieder tolle M√∂glichkeiten, um das Studentenleben fernab der stickigen Unigeb√§ude auszukosten. Nun ist auch wieder Open-Air-Lernen und Ruml√ľmmeln auf der Neckarwiese angesagt.

Dort k√∂nnt Ihr nicht nur wunderbar relaxen und grillen (aber bitte nur in den Grillzonen), sondern auch die Freistunden genie√üen, sporteln und Tretboot fahren. Auch der Schlossgarten eignet sich f√ľr kleine Spazierg√§nge und zur Entspannung. Daneben gibt es auf der anderen Neckarseite auch die Anlegestelle der ‚ÄěWei√üen Flotte‚Äú und des Solarschiffs, mit dem Ihr die Stadt vom Neckar aus betrachten k√∂nnt.

Dreimal im Sommer findet die Heidelberger Schlossbeleuchtung statt. Am 5. Juni sieht man das n√§chste Mal Goldregen von der Alten Br√ľcke fallen und das Schloss in Flammen stehen.

Zus√§tzlich bietet Heidelberg zahlreiche Bierg√§rten und Caf√©s wie ‚ÄěRossi‚Äú oder ‚ÄěHemingway‚Äės‚Äú, in denen man das Feierabendbier in frischer Luft genie√üen kann. Eine atemberaubende Sicht bietet der K√∂nigstuhl, den Ihr mit der Bergbahn von der Altstadt aus bequem erreichen k√∂nnt. Dort befindet sich der h√∂chstgelegene Biergarten der Stadt, die ‚ÄěWaldsch√§nke‚Äú.

Zum WM-Start im Juni mutieren viele Pl√§tze zu Public-Viewing-St√§tten. So kann man im Marstallhof und im ‚ÄěZollhofgarten‚Äú der Halle02 die Nationalmannschaft auf ihrem Weg zum Titel unterst√ľtzen.

von Elena Eppinger
   

Archiv StudiLeben 2022 | 2021 | 2020 | 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004