Dies ist ein Archiv der ruprecht-Webseiten, wie sie bis zum 12.10.2013 bestanden. Die aktuelle Seite findet sich auf https://www.ruprecht.de

ruprecht-Logo Banner
ruprecht/Schlagloch-doppelkeks-Jubiläum
Am 13.10. feiern wir 25 Jahre ruprecht/Schlagloch und 10 Jahre doppelkeks [...mehr]
ruprecht auf Facebook
Der aktuelle ruprecht
ruprecht vor 10 Jahren
Andere Studizeitungen
ruprechts Liste von Studierendenzeitungen im deutschsprachigen Raum
ruprecht-RSS
ruprecht-Nachrichten per RSS-Feed
 Hochschule
18.01.2011

Dolmetscher verschuldet

Rektor genehmigt Stundung von Schulden am S├ťD

Das Seminar f├╝r ├ťbersetzen und Dolmetschen schreibt tiefrote Zahlen. Teure Investitionen aus Studiengeb├╝hren und die unvorhergesehene Geschwisterregelung fielen hier offenbar mit einer zweifelhaften Finanzpolitik zusammen. 

Das Seminar f├╝r ├ťbersetzen und Dolmetschen (S├ťD) schreibt tiefrote Zahlen. Teure Investitionen aus Studiengeb├╝hren, wie die Renovierung der Dolmetschanlage, langfristige Vertr├Ąge und die unvorhergesehene Geschwisterregelung fielen hier offenbar mit einer zweifelhaften Finanzpolitik zusammen. So hatte die Studiengeb├╝hrenkommission keine Kenntnisse von den ihr zur Verf├╝gung stehenden Geldern.

Es stellt sich die Frage, wie es ├╝berhaupt zu einem so hohen Finanzdefizit kommen konnte, schlie├člich hat neben dem Gesch├Ąftsf├╝hrer eines Seminars die Zentrale Universit├Ątsverwaltung und in letzter Instanz auch das Rektorat einen Blick auf den Finanzhaushalt.

Nach Angaben vom Leiter der Spanischen Abteilung Oscar Loureda Lamas, entschied sich Rektor Bernhard Eitel gegen eine Schlie├čung des Seminars. Die R├╝ckzahlung der Gelder wurde stattdessen auf drei Jahre gestundet. Dies wurde auf einer Budgetierungsverhandlung im Oktober letzten Jahres beschlossen, an der Professoren des Seminars und Mitglieder des Mittelbaus, der Fachschaft und der FSK teilnahmen.

In der Folge wurde der ehemalige Gesch├Ąftsf├╝hrer und Leiter der englischen Abteilung des S├ťD, Joachim Kornelius Anfang diesen Jahres vom Leiter der spanischen Abteilung, Oscar Loureda Lamas abgel├Âst. ÔÇ×W├Ąhrend meiner Amtszeit, so Loureda, werden wir in der Studiengeb├╝hrenkommission kein weiteres Defizit mehr generieren. Das Ziel sei es, die Schulden in drei Jahren nahezu vollst├Ąndig abbezahlt zu haben.

Das S├ťD hat nun einen Numerus Clausus zur Senkung der Studierendenzahlen eingef├╝hrt und die Anzahl der Lehrveranstaltungen verringert. Mit dem aktuellen Finanzplan sollen Semester f├╝r Semester Schulden abbezahlt werden. Der Finanzplan sieht einen gro├čen Teil der Kostenbegleichung durch die Beschaffung von Drittmitteln vor. Die spanische Abteilung setzte bereits Projekte, wie den Bachelor Plus, einen vierj├Ąhrig konzipierten Bachelor mit integriertem Auslandsjahr und das Austauschprogramm ÔÇ×EnlaceÔÇť um. Abzuwarten bleibt, ob die geplanten Forschungsprojekte im Stande sind, die bestehenden Kosten decken.

Am 19. Januar wird es am S├ťD eine Vollversammlung ├╝ber die Situation geben.

von Jenny Genzmer und Xiolai Mu
   

Archiv Hochschule 2021 | 2020 | 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004