Dies ist ein Archiv der ruprecht-Webseiten, wie sie bis zum 12.10.2013 bestanden. Die aktuelle Seite findet sich auf https://www.ruprecht.de

ruprecht-Logo Banner
ruprecht/Schlagloch-doppelkeks-Jubiläum
Am 13.10. feiern wir 25 Jahre ruprecht/Schlagloch und 10 Jahre doppelkeks [...mehr]
ruprecht auf Facebook
Der aktuelle ruprecht
ruprecht vor 10 Jahren
Andere Studizeitungen
ruprechts Liste von Studierendenzeitungen im deutschsprachigen Raum
ruprecht-RSS
ruprecht-Nachrichten per RSS-Feed
 StudiLeben
13.06.2012

Festival contre le racisme

Rassismus geht uns alle an!

Logo: www.contre-le-racisme.de

Vom 2. bis 15. Juni findet in Heidelberg wieder das ‚ÄěFestival contre le racisme‚Äú statt. Bereits seit 2003 veranstalten Studierende j√§hrlich diese dezentralen Aktionswochen mit Veranstaltungen zu Fremdenfeindlichkeit, Migration und Rassismus.

Unter dem diesj√§hrigen Motto ‚ÄěRassismus geht uns alle an!‚Äú gestalteten Engagierte der Fachschaftskonferenz zusammen mit dem Ausl√§nder- und Migrationsrat der Stadt Heidelberg, der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft, den Falken und Studentenwerk ein anspruchsvolles und vielf√§ltiges Programm. Veranstalterin Carolin Ott findet es heikel, Alltagsrassismus zu verharmlosen: ‚ÄěUnser Programm bietet interessierten Menschen die M√∂glichkeit, den Blick f√ľr solche Handlungsmuster zu sch√§rfen.‚Äú

Gelegenheit dazu hatte man bereits auf der mit dem Fl√ľchtlingsnetzwerk The Voice organisierten Kundgebung vor dem ‚ÄěIsolationslager‚Äú in Sinsheim, der zweitgr√∂√üten Fl√ľchtlingsunterkunft in Baden-W√ľrttemberg.

Auf der Podiumsdiskussion √ľber die Neonazi-Mordserie mit dem Bundestagsabgeordneten Memet Kilic (B√ľndnis 90/Die Gr√ľnen) sowie kulturpolitisch und antifaschistisch Engagierten ging es darum, dass fremdenfeindliche und rassistische Diskriminierung an den R√§ndern sowie in der Mitte der Gesellschaft zum Ausdruck kommen. Damit besch√§ftigte sich auch der mit Attac Campus organisierte Workshop ‚ÄěSchummel-Griechen machen unseren Euro kaputt?‚Äú. In Texten der b√ľrgerlichen Medienlandschaft ging man k√ľnstlich aufgebauten Stereotypen nach.

Noch bis Donnerstag, den 14. Juni laufen jeden Abend seltene Dokumentarfilme mit anschlie√üender Diskussion. Der Eintritt ist frei! 


Website des Festivals: www.contre-le-racisme.de / Programmflyer

von Anne-Kathrin Glaser
   

Archiv StudiLeben 2022 | 2021 | 2020 | 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004