Dies ist ein Archiv der ruprecht-Webseiten, wie sie bis zum 12.10.2013 bestanden. Die aktuelle Seite findet sich auf https://www.ruprecht.de

ruprecht-Logo Banner
ruprecht/Schlagloch-doppelkeks-Jubiläum
Am 13.10. feiern wir 25 Jahre ruprecht/Schlagloch und 10 Jahre doppelkeks [...mehr]
ruprecht auf Facebook
Der aktuelle ruprecht
ruprecht vor 10 Jahren
Andere Studizeitungen
ruprechts Liste von Studierendenzeitungen im deutschsprachigen Raum
ruprecht-RSS
ruprecht-Nachrichten per RSS-Feed
 Movies
14.11.2006

Die Könige der Nutzholzgewinnung

2 von 4 rupis - teilweise langatmig

Krischan (Bjarne Ingmar M√§del), ein neurotischer Aufschneider und Taugenichts, kehrt nach zw√∂lf Jahren Abwesenheit in sein Heimatdorf Tanne im Ostharz zur√ľck.

Seine Freunde sind darob kaum begeistert, hat er sie doch damals nach einem ruin√∂sen Deal auf einem Schuldenberg sitzen gelassen. Nun fordern sie ihr Geld zur√ľck. Die Not macht Krischan erfinderisch und er startet einen Holzf√§llerwettbewerb f√ľr Arbeitslose.

Der Regisseur Matthias Keilich thematisiert in ‚ÄěDie K√∂nige der Nutzholzgewinnung‚Äú die angespannte soziale Lage in einem kleinen Arbeiterd√∂rfchen im Osten der Republik ‚Äď schonungslos ehrlich, und weder √ľbertrieben noch aufgesetzt.

Die Country-Musik zu Anfang des Films lässt gute Laune aufkommen; dies hat jedoch ein jähes Ende, wenn man in die filmische Trostlosigkeit geworfen wird. Die humoristischen Einlagen lockern die Atmosphäre immer wieder auf, können aber nicht glänzen.

Hat der Film nach einer zum Teil langatmigen Story endlich sein Ende gefunden, ist man froh wieder in der Realit√§t angekommen zu sein ‚Äď wenn man im Westen wohnt. ‚ÄěDie K√∂nige der Nutzholzgewinnung‚Äú ist eine sozialkritische Tragikkom√∂die, die die Realit√§t (leider) bitter widerspiegelt.

von Sebastien Buciak
   

Archiv Klecks und Klang 2021 | 2020 | 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004