Dies ist ein Archiv der ruprecht-Webseiten, wie sie bis zum 12.10.2013 bestanden. Die aktuelle Seite findet sich auf https://www.ruprecht.de

ruprecht-Logo Banner
ruprecht/Schlagloch-doppelkeks-Jubiläum
Am 13.10. feiern wir 25 Jahre ruprecht/Schlagloch und 10 Jahre doppelkeks [...mehr]
ruprecht auf Facebook
Der aktuelle ruprecht
ruprecht vor 10 Jahren
Andere Studizeitungen
ruprechts Liste von Studierendenzeitungen im deutschsprachigen Raum
ruprecht-RSS
ruprecht-Nachrichten per RSS-Feed
 Movies
11.12.2007

Der Mann von der Botschaft

Einsam steht der Schauspieler Burghart Klau├čner nach der Vorf├╝hrung vor der Kinoleinwand des Gloria Filmtheaters, obwohl der Saal gut gef├╝llt ist. Einsam wandelte er zuvor auch als "Der Mann von der Botschaft" ├╝ber diese, obwohl Georgien voll herzlichen Lebens steckt.

Einsam steht der Schauspieler Burghart Klau├čner nach der Vorf├╝hrung vor der Kinoleinwand des Gloria Filmtheaters, obwohl der Saal gut gef├╝llt ist. Einsam wandelte er zuvor auch als "Der Mann von der Botschaft" ├╝ber diese, obwohl Georgien voll herzlichen Lebens steckt.

Im Film fehlt ihm die georgische Sprache, um Zugang zu der Fremde zu finden; schleicht er verloren ├╝ber den lebendigen Markt, ein Geist unter Menschen, ein Gefangener seiner selbst; fl├╝chtet sich in seiner vergitterten Wohnung allabendlich in die Scheinwelt des Computerspiels; versteckt sich in der bewachten Botschaft hinter einer Maske routinierter Oberfl├Ąchlichkeit, die Zigarette der einzige Freund.

Dann der Augenblick der Begegnung mit dem kleinen georgischen M├Ądchen, gespielt von Lika Martinova. Die unbekannte Kultur bekommt ein Gesicht, wird greifbar. Der Wendepunkt. Ein Wandel durchzieht die beiden, zaghafte Ann├Ąherung, ein Funken Vertrauen, schlie├člich wortlose Freundschaft, von Vorurteilen gef├Ąhrdet.

Der Regisseur Dito Tsintsadze l├Ąsst sich Zeit um seine Geschichte zu entfalten; zu viel Zeit, denn seine Bilder geben nicht genug her, um die Langatmigkeit zu rechtfertigen. Und des Schauspielers oberste Instanz ist letztlich das Publikum, vor dem Klau├čner jetzt steht ÔÇô einsam. Das Publikum aber schweigt. Es l├Ąsst sich Zeit um zu klatschen ÔÇô zu viel Zeit, denn der Mann von der Botschaft bleibt fremd. Auch wenn Klau├čner die Auff├╝hrungen auf seiner Kinotour begleitet, kann der Film die durch die Auszeichnungen geweckten Erwartungen nicht erf├╝llen



von Armin Ulm
   

Archiv Klecks und Klang 2021 | 2020 | 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004