Dies ist ein Archiv der ruprecht-Webseiten, wie sie bis zum 12.10.2013 bestanden. Die aktuelle Seite findet sich auf https://www.ruprecht.de

ruprecht-Logo Banner
ruprecht/Schlagloch-doppelkeks-Jubiläum
Am 13.10. feiern wir 25 Jahre ruprecht/Schlagloch und 10 Jahre doppelkeks [...mehr]
ruprecht auf Facebook
Der aktuelle ruprecht
ruprecht vor 10 Jahren
Andere Studizeitungen
ruprechts Liste von Studierendenzeitungen im deutschsprachigen Raum
ruprecht-RSS
ruprecht-Nachrichten per RSS-Feed
 Heidelberg
03.06.2008

Cocktail Bar & Lounge

Kneipenkritik Nr. (56): "Lino¬īs the lovely place"

Micha und Bastian, zwei langj√§hrige Freunde mit Gastronomieerfahrung, bieten seit M√§rz "essBARes, trinkBARes, geniessBARes und surfBARes" ‚Äď so das Motto ihrer neuen Heidelberger Kneipe "Lino¬īs".

Micha und Bastian, zwei langj√§hrige Freunde mit Gastronomieerfahrung, bieten seit M√§rz "essBARes, trinkBARes, geniessBARes und surfBARes" ‚Äď so das Motto ihrer neuen Kneipe "Lino¬īs".

Rechts am Eingang der Bar laden farbige Polstersessel und eine Wohnzimmercouch zum Verweilen ein. Moderne Wandleuchten verleihen dem Caf√© eine romantische Atmosph√§re. Hinter einer langen Theke wird der mit hochwertigen Spirituosen best√ľckte Thekenschrank durch sommerliche Farben beleuchtet.

G√§sten, die tags√ľber lieber bei einem Latte Macchiato den st√§dtischen Trubel beobachten, werden Au√üenpl√§tze bereitgestellt.An Wochenenden wird das "Lino¬īs" in eine Tanzbar umgewandelt und f√ľr Tanzwillige legt ein DJ Soul-, House- und Funkmusik auf. Unter der Woche l√§uft eher ruhige Musik im Hintergrund.

Der K√ľchenchef empfiehlt: "Commander" und "Rosebud"


Die Karte bietet eine gro√üe Auswahl an warmen und kalten, alkoholischen und nichtalkoholischen Getr√§nken zu fairen Preisen. Im Mittelpunkt des Angebots stehen Cocktails, die Bastian pers√∂nlich mixt. Seine Erfahrung sammelte er als Barchef im Restaurant Caba√Īa und bei einem einj√§hrigen Aufenthalt in Neuseeland. K√ľchenchef Micha empfiehlt den "Commander", sowie den "Rosebud the lovely place".

Die Men√ľkarte ist saisonabh√§ngig: Zur Zeit stehen Teriyakispie√üe f√ľr 4,10 Euro oder Folienkartoffeln mit Cr√®me fra√ģche f√ľr 3,60 Euro auf der Karte. Bei knapper Kasse sind Nachos f√ľr 2,50 Euro zu empfehlen. Das teuerste Men√ľ kostet 7,90 Euro. Immer auf der Karte stehen Flammkuchen. Micha belegt diese nach Wunsch seiner G√§ste.

Exquisit ist auch die Damentoilette

Der Empfang durch die sympathischen Barkeeper ist zuvorkommend. Sollte Frau dann noch nicht genug Service haben, muss sie einen Abstecher auf die Damentoiletten machen, um die exquisite Ausstattung mit Handcreme, Deo und Haarspray auszunutzen.

von Sade Gök
   

Archiv Heidelberg 2021 | 2020 | 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004