Dies ist ein Archiv der ruprecht-Webseiten, wie sie bis zum 12.10.2013 bestanden. Die aktuelle Seite findet sich auf https://www.ruprecht.de

ruprecht-Logo Banner
ruprecht/Schlagloch-doppelkeks-Jubiläum
Am 13.10. feiern wir 25 Jahre ruprecht/Schlagloch und 10 Jahre doppelkeks [...mehr]
ruprecht auf Facebook
Der aktuelle ruprecht
ruprecht vor 10 Jahren
Andere Studizeitungen
ruprechts Liste von Studierendenzeitungen im deutschsprachigen Raum
ruprecht-RSS
ruprecht-Nachrichten per RSS-Feed
 Feuilleton
03.06.2008

Fettnapf-Alltag in Taiwan

Von den Abenteuern einer Langnase in Fernost

Mit einer geh√∂rigen Portion Selbstironie beschreibt Ilka Schneider ihren einj√§hrigen Aufenthalt in Taiwan. Eine Nation, die im Vergleich zum gro√üen Bruder China oft √ľbersehen wird und von der man dementsprechend weniger wei√ü.

Mit einer geh√∂rigen Portion Selbstironie beschreibt Ilka Schneider ihren einj√§hrigen Aufenthalt in Taiwan. Eine Nation, die im Vergleich zum gro√üen Bruder China oft √ľbersehen wird und von der man dementsprechend weniger wei√ü.

Taiwan wird dabei mit vielen einprägsamen und wundersamen Anekdoten in unterschiedlichen Facetten dargestellt: Mal ist es der Exilstaat der chinesischen Republikaner, dann eine Hochburg der chinesischen Kultur oder ein Flugzeugträger der Amerikaner. Handys und Internet gehören in diesem Land ebenso zur Regel wie der Glaube an Geister, Dämonen und verärgerte Ahnen.

Obwohl das Buch ein teils humorvoller Reisebericht ist, eignet es sich weniger als Touristenf√ľhrer, sondern eher daf√ľr, einen Einblick in eine ferne Kultur zu gewinnen. Das Hintergrundwissen der Autorin, die studierte Sinologin ist und auch schon mehrere Reisen in die Volksrepublik China gemacht hat, flie√üt dabei st√§ndig mit ein.

Schonungslose Ehrlichkeit einer "Langnase"

Die N√§he des Lesers zum erz√§hlten Geschehen wird erhalten durch die schonungslose Ehrlichkeit, mit der die Autorin ihr eigenes Verhalten als "Langnase" (der chinesische Spitzname f√ľr Europ√§er) und auch das Verhalten ihrer fremden Umwelt reflektiert ‚Äď die unausweichlichen Fettn√§pfchen nat√ľrlich mit eingeschlossen.

F√ľr Leute, die ungezwungen ein Verst√§ndnis √ľber chinesische Alltagskultur gewinnen m√∂chten, ist dieses Buch ideal. Denn auch wenn es sich um Taiwan handelt, ist das Land in vielerlei Hinsicht chinesischer, als das eigentliche Festlandchina.



Ilka Schneider: "Zwischen Geistern und Gigabytes ‚Äď Abenteuer Alltag in Taiwan", ISBN 3981132731, Dryas Verlag, 12,95 Euro

von Xiolai Mu
   

Archiv Movies 2021 | 2020 | 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004