Dies ist ein Archiv der ruprecht-Webseiten, wie sie bis zum 12.10.2013 bestanden. Die aktuelle Seite findet sich auf https://www.ruprecht.de

ruprecht-Logo Banner
ruprecht/Schlagloch-doppelkeks-Jubiläum
Am 13.10. feiern wir 25 Jahre ruprecht/Schlagloch und 10 Jahre doppelkeks [...mehr]
ruprecht auf Facebook
Der aktuelle ruprecht
ruprecht vor 10 Jahren
Andere Studizeitungen
ruprechts Liste von Studierendenzeitungen im deutschsprachigen Raum
ruprecht-RSS
ruprecht-Nachrichten per RSS-Feed
 Glosse
03.06.2008

Hoffenheim - ein Vorbild f├╝r die Uni?

Hoffenheim - ein Vorbild f├╝r die Uni?

Geld kann Erfolg kaufen - siehe Hoffenheim. Letzte Saison gab SAP-Milliard├Ąr Dietmar Hopp mehr Geld f├╝r seinen Verein aus, als die restlichen Mannschaften der Zweiten Liga zusammen. Das System Hopp k├Ânnte auch der weltweit nur mittelm├Ą├čig dastehenden Uni Heidelberg helfen.

Geld kann Erfolg kaufen - siehe Turn- und Sportgemeinschaft 1899 Hoffenheim. Innerhalb von zehn Jahren marschierte der Club des 3200-Seelen-D├Ârfchens dank M├Ązenatentum des ehemaligen Mittelst├╝rmers und SAP-Milliard├Ąrs Dietmar Hopp von
der Kreisklasse durch bis in die Fu├čballbundesliga.

Letzte Saison gab Hopp mehr Geld f├╝r neue Spieler aus, als die restlichen 17 Mannschaften der Zweiten Liga zusammen. Verwerflich? Eine Heuschrecke im deutschen Fu├čball? Vielleicht. Vielleicht aber auch ein Prinzip das Schule macht, warum nicht auch abseits der sportlichen Ebene?

Die Uni Heidelberg mag national zu den Spitzen-Unis geh├Âren, weltweit dagegen rangiert sie gerade mal im Mittelfeld. Man stelle sich nun aber vor: Ein reich gewordener Alumnus investierte in die Universit├Ąt Heidelberg, um sie an die Bildungsspitze
der Welt zu f├╝hren. Die besten Professoren aus Yale und Harvard w├╝rden gekauft, neue, gr├Â├čere H├Ârsaalarenen gebaut, Talentscouts w├╝rden die schlausten ausl├Ąndischen Spitzenstudenten abwerben, welche die "UNI 1386 Heidelberg" auf den Rankings vom undankbaren "U(n)I-Cup"-Platz in die internationale K├Ânigsklasse f├╝hren.

Was vielversprechend klingt, birgt jedoch auch ungeahnte Gefahren:Hochmoderne Bildungstaktiken aus dem Ausland w├╝rden eingef├╝hrt, die alten abgel├Âst und der vor Wissen strotzende Student n k├╝rzester Zeit zum Abschluss gef├╝hrt. Unprofitable F├Ącher und Institute w├╝rden gestrichen, Geld eine immer gr├Â├čere Rolle spielen, alles auf Kosten von Studienspa├č und Pers├Ânlichkeitsentwicklung.

Schreckliche Vorstellung!

von Hannes Zahner
   

Archiv Glosse 2021 | 2020 | 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004