Dies ist ein Archiv der ruprecht-Webseiten, wie sie bis zum 12.10.2013 bestanden. Die aktuelle Seite findet sich auf https://www.ruprecht.de

ruprecht-Logo Banner
ruprecht/Schlagloch-doppelkeks-Jubiläum
Am 13.10. feiern wir 25 Jahre ruprecht/Schlagloch und 10 Jahre doppelkeks [...mehr]
ruprecht auf Facebook
Der aktuelle ruprecht
ruprecht vor 10 Jahren
Andere Studizeitungen
ruprechts Liste von Studierendenzeitungen im deutschsprachigen Raum
ruprecht-RSS
ruprecht-Nachrichten per RSS-Feed
 Movies
03.06.2008

Sex and the City - The Movie

3 von 4 rupis - Eine gewohnt schr├Ąge Liebeskom├Âdie

Carrie und Mr. Big wollen endlich heiraten. Dabei kommt es zu einigen Komplikationen, denn nach den Hochzeitsvorbereitung bekommt der bindungsscheue Mr. Big kalte F├╝├če. Doch das ist nur der Auftakt.

Worum geht es in der Filmversion von Sex and the City nach einem gl├╝cklichen Ende der letzten Staffel vor vier Jahren? Nat├╝rlich um Carries (Sarah Jessica Parker) Hochzeit. Gerade haben sie und Mr. Big (Chris Noth) das perfekte Apartment in Manhatten gefunden.

Nun wollen sie endlich heiraten. Dabei kommt es, wie man das bei den beiden gewohnt ist, zu einigen Komplikationen. Nach einer aufwendigen Hochzeitsvorbereitung bekommt der bindungsscheue Mr. Big kalte F├╝├če.

Bei dieser Krise stehen wie immer Samantha, Miranda und Charlotte ihrer Freundinzur Seite. In deren Leben passiert allerdings ebenfalls einiges. In der Ehe von Miranda (Cynthia Nixon) und Steve kriselt es. Charlotte (Kirstin Davis), deren Leben mit Ehemann Harry und Adoptivtochter Lily perfekt zu sein scheint, wird doch noch schwanger. Die sexbesessene Samantha (Kim Catrall) verzichtet f├╝r ihren Lover Smith sowohl auf Sex als auch auf die City, wohnt nun in Los Angeles und merkt, dass Monogamie doch nicht ihr Fall ist.

Neue Gesichter - ├ťberschaubare Handlung

Neben den vier Hauptdarstellerinnen sind bei diesem Film auch alle aus der Serie bekannten Nebenrollen vertreten. Allerdings tritt auch eine neue Frau in Carries Leben: Louise aus St. Louis (Jennifer Hudson), Carries Personal Assistant, deren Rolle im Film allerdings die n├Âtige Tiefe fehlt. Drehbuchautor und Regisseur Michael Patrick King versteht es perfekt, die Stimmung der Serie auf den Film zu ├╝bertragen.

Auch wenn es in der ├╝berschaubaren Handlung weniger Sex und daf├╝r mehr Liebe und Herzschmerz gibt, bleibt der gewohnt schr├Ąge Humor erhalten. F├╝r Fans der Serie ist der Film ein Muss, f├╝r alle anderen eine sch├Âne und lustige Liebeskom├Âdie. 


von Julia Held
   

Archiv Klecks und Klang 2022 | 2021 | 2020 | 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004