Dies ist ein Archiv der ruprecht-Webseiten, wie sie bis zum 12.10.2013 bestanden. Die aktuelle Seite findet sich auf https://www.ruprecht.de

ruprecht-Logo Banner
ruprecht/Schlagloch-doppelkeks-Jubiläum
Am 13.10. feiern wir 25 Jahre ruprecht/Schlagloch und 10 Jahre doppelkeks [...mehr]
ruprecht auf Facebook
Der aktuelle ruprecht
ruprecht vor 10 Jahren
Andere Studizeitungen
ruprechts Liste von Studierendenzeitungen im deutschsprachigen Raum
ruprecht-RSS
ruprecht-Nachrichten per RSS-Feed
 Heidelberg
06.05.2008

Schönes Ausflugsziel

Kneipenkritik Nr. 55: „Bistro Bellini“

Das Neuenheimer Feld: Kein romantisches Flair, in den Lern-Pausen kann man nicht shoppen und das Gastronomie-Angebot erscheint auch Ă€ußerst dĂŒrftig. Doch es gibt eine Ausnahme.

Die Kommilitonen im Neuenheimer Feld werden von den wenigsten Altstadt-Studenten beneidet: Es hat kein romantisches Flair, man kann in Lern-Pausen nicht shoppen und das Gastronomie-Angebot erscheint auch Ă€ußerst dĂŒrftig.

Und doch ist da etwas, wofĂŒr sich ein Ausflug ins Feld lohnt und das die bösen Vorurteile LĂŒgen straft: Die angehenden Physiker, Biologen und Mediziner können im „Bistro Bellini“ entspannen. Beim Betreten wird man freundlich begrĂŒĂŸt, die Bedienung ist zuvorkommend und der Latte Macchiato schmeckt auch vorzĂŒglich. Alles fernab von Chill- Out-Lounges und puristischen Einheitsbars, hier wirkt das Ambiente geerdet.

Neue Angebote zur Happy-Hour

Seit Januar hat das „Bistro Bellini“ einen neuen Hausherrn, der die vormaligen RĂ€ume der „Brasserie Fritz“ bewirtet. Thorsten Kempter, der als ausgebildeter Koch höchstpersönlich in der KĂŒche steht, ist seit Jahren mit dem Standort verbunden: „Ich habe hier schon frĂŒher gekocht. Als es dann die letzten Monate recht turbulent zuging, habe ich mich entschieden das „Bellini“ zu ĂŒbernehmen, bevor es ganz verloren geht“, erzĂ€hlt Kempter.

Und so lockt das Bistro nun mit neuen Angeboten: zur Happy-Hour (tĂ€glich, 17 bis 19 Uhr, 21 bis 24 Uhr, Longdrinks 2,90 Euro), zum Wochend-Bier (Sa und So ab 18 Uhr, 0,4/0,5 Liter fĂŒr 2,40 Euro) und zur Tea-Time (14 bis 17 Uhr HeißgetrĂ€nk und ein StĂŒck Kuchen fĂŒr 3,50 Euro). Hinzu kommt die gute und preisgĂŒnstige Auswahl an Speisen: Ein riesiges Tomate-Mozzarella-Toast mit ansprechender Salat-Garnitur (4,90 Euro) landet auf dem Teller. Perfekt!

FĂŒr den noch grĂ¶ĂŸeren Hunger gibt ein reichhaltiges Angebot an Burgern und Flammkuchen (auch to go), fĂŒr Studenten  sogar mit einem Rabatt von 20 Prozent. Und spĂ€testens wenn der Sommer endgĂŒltig Einzug hĂ€lt, kann man alles auch auf der großen Terrasse genießen (inklusive EM). Dies sollte fĂŒr jeden Altstadt-Liebhaber Grund genug sein, mal einen  Abstecher zu wagen.



Latte Macchiato: 2,60 Euro
Wasser: 1,80 Euro
Bier: 1,80 Euro
Flammkuchen: 4,90 Euro
 
Im Neunheimer Feld 370 (Karte)
69120 Heidelberg
Mo-Fr: 11-24 Uhr
Sa: 11-23 Uhr, So: 10-23 Uhr

von Janine Luth
   

Archiv Heidelberg 2021 | 2020 | 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004