Dies ist ein Archiv der ruprecht-Webseiten, wie sie bis zum 12.10.2013 bestanden. Die aktuelle Seite findet sich auf https://www.ruprecht.de

ruprecht-Logo Banner
ruprecht/Schlagloch-doppelkeks-Jubiläum
Am 13.10. feiern wir 25 Jahre ruprecht/Schlagloch und 10 Jahre doppelkeks [...mehr]
ruprecht auf Facebook
Der aktuelle ruprecht
ruprecht vor 10 Jahren
Andere Studizeitungen
ruprechts Liste von Studierendenzeitungen im deutschsprachigen Raum
ruprecht-RSS
ruprecht-Nachrichten per RSS-Feed
 Heidelberg
11.10.2008

Wieblingen

Refugium mit der besseren Neckarwiese

Wieblingen ist ein untersch├Ątzter Heidelberger Stadtteil. Wer den sich Stadtplan anschaut, k├Ânnte meinen, dass man hier weitab vom Schuss wohnt. Doch das ist ein Trugschluss.

Zwar ist Wieblingen d├Ârflich gepr├Ągt, hat aber viele Vorz├╝ge, die man erst zu sch├Ątzen lernt, wenn man hier wohnt. Sp├Ątestens im zweiten Semester schw├Ąrmt jeder von der Neckarwiese. Doch die gibt es auch in Wieblingen. Die Neuenheimer Wiese ist gerade im Sommer st├Ąndig ├╝berf├╝llt und laut. Wilde Fahrradfahrer, Fu├čballspieler oder besoffene Abiturienten, die hier gef├╝hlte drei Monate am St├╝ck feiern verwandeln den Gr├╝nstreifen in einen Ballermann-Ableger. 

Die Wieblinger Neckarwiese hingegen ist das genaue Gegenteil. Wer sich hier zum Lernen zur├╝ckziehen will, bleibt ungest├Ârt. Hier ist die Wiese durchgehend gr├╝n und weder Grillgestank noch komasaufende Abiturienten st├Âren die Idylle. Obwohl die bekanntere Neckarwiese nur einen Kilometer Luftlinie entfernt liegt, ist das Klima in Wieblingen meist angenehmer. Wenn im Hochsommer die Luft in der Stadt still steht, weht hier am Neckarufer meist noch ein angenehmer leichter Wind.

Der beste Club im Dorf: die Villa Nachttanz

Mit einem Netto, Aldi, Rewe (Montag bis Samstag ge├Âffnet bis 22 Uhr) sind alle wichtigen Superm├Ąrkte vertreten. Wer sein Lieblingsbier dort nicht findet, wird beim Getr├Ąnkehandel Fein f├╝ndig. Metzger, B├Ąckereien, Buchhandlungen, Fahrradladen und viele kleine Gesch├Ąfte verteilen sich entlang der Mannheimer Stra├če, der Hauptstra├če des Stadtteils.

Bevor nun der Eindruck entsteht, dass sich hier nur Hase und Igel Gute Nacht sagen und um 22 Uhr die B├╝rgersteige hochgeklappt werden: Das stimmt nicht. Im S├╝den Wieblingens befindet sich beim S-Bahnhof das alternative Kulturzentrum Villa Nachttanz. Auf der Grenze zum Industriegebiet Pfaffengrund gelegen, residiert in einem freistehenden Altbauhaus einer der besten Clubs Baden-W├╝rttembergs. 

Seit 2001 veranstaltet die Villa auf zwei Stockwerken Partys, Lesungen, Poetry-Slams und nat├╝rlich Konzerte. Musikalisch ist dabei von House bis Punk alles vertreten. Kurz gesagt bietet die Villa Kultur abseits des Mainstreams und das fast zum Selbstkostenpreis. Im Garten des letzten alternativen Refugums in Heidelberg brennt regelm├Ą├čig ein gro├čes Lagerfeuer, an dem man sein 0,5-Liter-Schmucker-Pils aus der Flasche f├╝r unschlagbare 1,50 Euro (inklusive) Pfand genie├čen kann. In Sachen Preis-Leistung gibt es in Heidelberg nichts vergleichbares.

FH-Campus und beste Verkehrsanbindungen


Das studentische Leben ist jedoch nicht nur auf die Villa beschr├Ąnkt. Im S├╝dosten Wieblingen befindet sich der FH-Campus der SHR. Hier empfiehlt sich ein Besuch im Liberty, dem loungigeren FH-Pendant zum Zeughaus in der Altstadt. Die Mieten sind f├╝r Heidelberger Verh├Ąltnisse zwar moderat, aber wegen der N├Ąhe zur FH auch nicht allzu g├╝nstig. F├╝r Feld-Studenten ist der ├Âstliche Stadtteil ein empfehlenswertes Pflaster, da der Neuenheimer Campus per Fahrrad ├╝ber die Wehrsteg-Br├╝cke ├╝ber den Neckar in nur 10 bis 15 Minuten zu erreichen ist. Nicht viel l├Ąnger dauert es zum Bismarckplatz.

Auch sonst ist der Stadtteil optimal an alle ├Âffentlichen Verkehrsmittel angebunden: Mit den Buslinien 34 und 35 dauert es etwa 20 Minuten in die Altstadt, die OEG erreicht den Bismarckplatz in 11 Minuten. Mit der S-Bahn dauert es bis zum Mannheimer Hauptbahnhof oder der SAP-Arena/Maimarkt knapp 15 Minuten. Am Wochenende bringen einen die Moonliner-Busse bis zum Morgengrauen im Stundentakt nach Hause.

Gutb├╝rgerlich-g├╝nstige Gastronomie

Wer sein Bierchen mal nicht in Studentenkneipen trinken will, sollte in der Dorian-Pilsbar einkehren und dort bei Rockmusik eine Runde Billard spielen. Zwei Stra├čen weiter befindet sich eine D├Ânerbude, die die meisten Konkurrenten in der Altstadt qualitativ locker in die Tasche steckt.

Gastronomisch gesehen bewegt sich die Wieblinger Gastronomie auf gutb├╝rgerlichem Niveau. Wer der rustikalen bis jugoslawischen K├╝che zugeneigt ist, wird sich in der Z├╝chterklause gut aufgehoben f├╝hlen. In die beiden griechischen Restaurants an der Mannheimer Stra├če kann man getrost auch mit den Eltern ausgehen. Ein Geheimtipp in Sachen Preis-Leistungs-Mengen-Verh├Ąltnis ist die Hauhecke, deren Schnitzel-Teller selbst f├╝r Studenten mit gro├čem Hunger eine Herausforderung darstellen.

Wer es ruhiger mag wird Wieblingen lieben

F├╝r exzessive Partyg├Ąnger und Nachtschw├Ąrmer ist Wieblingen nicht empfehlenswert. Wer unter der Woche bis 3 Uhr in der Altstadt im Vater Rhein versackt oder Donnerstags eine Altstadt-Party gegen 4 Uhr verl├Ąsst, hat zwei M├Âglichkeiten: Fahrrad und Taxi. Die letzte Verbindung mit den ├Âffentlichen Verkehrsmitteln stellt unter der Woche die OEG um 1:20 Uhr ab dem Bismarckplatz dar. Danach hilft nur ein Taxi, dass bis Wieblingen zwischen 9 und 12 Euro kostet. Hier kann ein Anruf bei Taxi Direkt (06221 / 73 90 90) helfen, deren Taxis einen schon mit 8 Euro vor die Haust├╝r bef├Ârdern. Allerdings nur vielleicht: Da der Anbieter unter der Woche nur zwei bis drei W├Ągen im Einsatz hat, kann es sein, dass man vergebens anruft. Wer dann einen Nacht-Spaziergang antreten will, muss daf├╝r zwischen 45 Minuten bis eine Stunde einkalkulieren.

Somit ist der Stadtteil besonders f├╝r diejenigen interessant, die zum ruhigeren Schlag geh├Âren: Hier wohnt man komfortabel, aber eben auch nicht allzu weit weg vom Schuss, wenn einem vor lauter Lernen mal die Decke auf den Kopf f├Ąllt.

von Reinhard Lask
   

Archiv Heidelberg 2021 | 2020 | 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004