Dies ist ein Archiv der ruprecht-Webseiten, wie sie bis zum 12.10.2013 bestanden. Die aktuelle Seite findet sich auf https://www.ruprecht.de

ruprecht-Logo Banner
ruprecht/Schlagloch-doppelkeks-Jubiläum
Am 13.10. feiern wir 25 Jahre ruprecht/Schlagloch und 10 Jahre doppelkeks [...mehr]
ruprecht auf Facebook
Der aktuelle ruprecht
ruprecht vor 10 Jahren
Andere Studizeitungen
ruprechts Liste von Studierendenzeitungen im deutschsprachigen Raum
ruprecht-RSS
ruprecht-Nachrichten per RSS-Feed
 Hochschule
26.06.2009

Leere Lehrstellen

Dozentenmangel bei den Erziehungswissenschaften

Hunderte Studenten der Erziehungswissenschaften warteten Anfang April vergeblich auf ihre Dozenten. Im Vorlesungsverzeichnis waren zwar Veranstaltungen angek√ľndigt, die Dozentenstellen aber waren nicht rechtzeitig besetzt worden.

Hunderte Studenten der Erziehungswissenschaften warteten Anfang April vergeblich auf ihre Dozenten. Im Vorlesungsverzeichnis waren zwar Veranstaltungen angek√ľndigt, die Dozentenstellen aber waren nicht rechtzeitig besetzt worden.

Betroffen sind vor allem Lehramts-Veranstaltungen sowie Hauptseminare des Bachelorstudiengangs. Laut Rosemarie Boenicke, Dozentin f√ľr Schulp√§dagogik, entstand das Problem durch einen Krankheitsfall und durch die Bewilligung zweier Professuren. Die beiden Letzteren hatte das Rektorat kurzfristig umgewandelt. Eine Verfahrensweise, wie man diese neuen Stellen aufbauen wollte, hatte man aber noch nicht aufgestellt.

Ein weiteres Problem bestand daraus, dass die Art der Stellen unter den potenziellen Bewerbern nicht bekannt war. Deshalb meldeten sich auf die Stellenausschreibung im Fr√ľhsommer 2008 nur au√üergew√∂hnlich wenige Bewerber. Diese wiederum erhielten erst kurz vor Beginn des Sommersemesters eine Zusage von der Universit√§tsleitung. Viele davon hatten dann jedoch bereits das Angebot anderer Universit√§ten angenommen. Da das Vorlesungsverzeichnis zu diesem Zeitpunkt bereits fertiggestellt war, beinhalteten diese f√§lschlicherweise auch die unbesetzten Veranstaltungen.

Boenicke zufolge ist ‚Äěder Engpass inzwischen behoben, indem genug zus√§tzliche Blockseminare angeboten werden‚Äú. Die bisherigen Dozenten m√ľssen jedoch nun die Fehlplanung gemeinsam auffangen und sind durch den h√∂heren Aufwand der zus√§tzlichen Seminare √ľberlastet.

Hinzu kommt, dass Institutsdirektorin Christiane Schiersmann zufolge in diesem Semester deutlich mehr Lehramts-studierende Veranstaltungen am Institut besuchen als man erwartet hatte. Die unvorhersehbaren Angebotsausfälle kamen verschärfend zu dieser Situation hinzu.

Doch der zeitlich begrenzte Engpass scheint immer noch nicht ganz behoben zu sein. Laut Fachschaft findet erst im Juni eine Kommissionssitzung statt. Dort will man dann auch nach L√∂sungen f√ľr Ersatzveranstaltungen suchen. Momentan sieht es danach aus, als ob durch die Unterbesetzung einige Studenten ein zus√§tzliches Semester studieren m√ľssen - und damit auch l√§nger Studiengeb√ľhren bezahlen.

Fachstudienberater Hans-Peter Gerster hingegen glaubt an eine schnelle L√∂sung: ‚ÄěIch hoffe, dass beide Dozentenstellen sp√§testens bis zum Ende des Sommersemesters besetzt sind.‚Äú

von Michael Bachmann
   

Archiv Hochschule 2023 | 2022 | 2021 | 2020 | 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004