Dies ist ein Archiv der ruprecht-Webseiten, wie sie bis zum 12.10.2013 bestanden. Die aktuelle Seite findet sich auf https://www.ruprecht.de

ruprecht-Logo Banner
ruprecht/Schlagloch-doppelkeks-Jubiläum
Am 13.10. feiern wir 25 Jahre ruprecht/Schlagloch und 10 Jahre doppelkeks [...mehr]
ruprecht auf Facebook
Der aktuelle ruprecht
ruprecht vor 10 Jahren
Andere Studizeitungen
ruprechts Liste von Studierendenzeitungen im deutschsprachigen Raum
ruprecht-RSS
ruprecht-Nachrichten per RSS-Feed
 StudiLeben
04.02.2010

Saubere Muskelmänner

Studenten machen Bodybuilding ohne Doping

Kann man Bodybuilder sein, ohne chemische Substanzen zu nehmen, dabei erfolgreich sein und obendrein was im Kopf haben? "Nat√ľrlich", sagen die Natural Bodybuilder Nicolas Rojas und Fabian Buchert aus Heidelberg.

Kann man Bodybuilder sein, ohne chemische Substanzen zu nehmen, dabei erfolgreich sein und obendrein was im Kopf haben? "Nat√ľrlich", sagen die Natural Bodybuilder Nicolas Rojas und Fabian Buchert aus Heidelberg.

"Was nimmst du? Kannst du mir was besorgen?", bekommen Nicolas und Fabian oft als erstes zu hören, wenn sie sich als Bodybuilder zu erkennen geben. Gerade bei dieser Sportart scheint sich die Frage nach dem "Ob" gar nicht zu stellen.

Vieles spricht daf√ľr: Internetforen, die die neuesten Hormonpr√§parate anpreisen; Athleten, die Wettkampfst√§tten fluchtartig verlassen, sobald Kontrolleure auftauchen; internationale Bodybuildingmessen, auf denen sich die Dopingj√ľnger tummeln; √ľber 100.000 Fitnessbegeisterte, die zu Dopingmitteln greifen sollen ‚Äď die Liste lie√üe sich
endlos fortf√ľhren.

"Bodybuilding" statt "Bodydestroying"

Bodybuilding √† la Arnold Schwarzen egger mag die Doping-Disziplin schlechthin sein, aber es geht auch anders. Der Vizemeister der internationalen Klasse Nicolas Rojas und der zweifache deutsche Juniorenmeister Fabian Buchert geh√∂ren der 2003 gegr√ľndeten ‚ÄěGerman Natural Bodybuilding & Fitness Federation‚Äú (GNBF) an, die sich einem dopingfreien Sport verschrieben hat. "Bodybuilding" statt "Bodydestroying" lautet ihre Devise. Der K√∂rper soll durch Training, Ern√§hrung, Erholung und positives Denken aufgebaut, nicht durch Anabolika und √§hnliche Substanzen zerst√∂rt werden. W√§hrend der Wettk√§mpfe kommen Urin- und L√ľgendetektortests zum Einsatz. Der Stall soll sauber bleiben.

Auch im Heidelberger Fitnessstudio Jukadio gilt: null Toleranz gegen√ľber Doping. Rojas, der nach seinem Soziologiestudium in Heidelberg dort als Trainer arbeitet, ist sich seiner Verantwortung bewusst: "Man ist schlie√ülich Vorbild f√ľr die Kinder und Jugendlichen, die hier trainieren."

Sich gegen Klischees stemmen

"Natural Bodybuilder" zu sein ist kein Zuckerschlecken, sondern viel Schwei√ü und harte Arbeit. In Wettkampfphasen hei√üt das: bis zu sechs Mal die Woche Training, kein Alkohol, strikter Ern√§hrungsplan, fr√ľh ins Bett. "Oft wird man daf√ľr kritisiert", so Buchert. Sich von A wie Anabolika bis Z wie Zeitaufwand rechtfertigen zu m√ľssen, geh√∂rt zum ‚ÄěNatural Bodybuilding‚Äú offenbar genauso dazu, wie die Dream Tan Br√§unungscreme, die den Athleten den gew√ľnschten Oscarlook verleiht. Auch die t√§gliche Trainingsration Eiwei√üshake mit wahlweise Reischips oder Haferflocken wird nicht selten mit einem √§u√üerst skeptischen "Schmeckt das denn?" quittiert. "Das kann schon nervig sein", meint Rojas.

Klischees zu stemmen ist auch f√ľr Muskelm√§nner nicht leicht. "Es ist schade, dass die √Ėffentlichkeit unseren Topleistungen keine Aufmerksamkeit schenkt." Die GNBF stellt Informationen zur Verf√ľgung, die aus der Berichterstattung explizit herausgenommen werden. Es soll ein einseitiges, negatives Bild vermittelt werden. Erfolgreiche, saubere Bodybuilder wie Fabian, VWL-Student mit Abiturnote 1,0 oder mit abgeschlossenem Soziologiestudium wie ich, passen da nicht rein", beklagt Rojas. "Das 'Natural' wird immer so betont. Das m√∂gen wir eigentlich gar nicht, weil das selbstverst√§ndlich sein sollte", erg√§nzt Buchert. Ihr Wort in Bodybuilders Ohr.

von Sabrina Schadwinkel
   

Archiv StudiLeben 2022 | 2021 | 2020 | 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004